Informationen zu verfügbaren KWA am Markt   Technisch steht dem Kleinwindanlagen-Boom nichts im Weg. Die Anlagen sind einfach zu installieren, wartungsarm und vergleichsweise leise. Auch die Auswahl ist groß: vom Bastel-Bausatz mit wenigen Hundert Watt Leistung bis zur 20 KW Anlage mit einer Nabenhöhe von 18 Metern gibt es technisch ausgereifte Lösungen. Damit der Anteil der Kleinwindanlagen ( KWA ) steigt, muss sich allerdings auch politisch noch eine Menge tun. Die Auflagen für kleine Windturbinen sind derzeit in weiten Teilen Deutschlands noch ähnlich streng wie für große Anlagen mit einer Nabenhöhe von hundert Metern oder mehr. Inormationen zu verfügbaren Kleinwindanlagen am Markt (Aktualisierungen am 17.06.2010 )